Generalstaatsanwaltschaft hebt Urteil gegen Hobby-Sondler auf!

Rechtsanwaltskanzlei Menzendoff Polscher mit Neuigkeiten: Wichtiger Etappensieg in der Bußgeldsache in Northeim erreicht: Die Generalstaatsanwaltschaft Braunschweig hat sich meiner Rechtsbeschwerde angenommen und beim Oberlandesgericht Braunschweig den Antrag gestellt, das Urteil des Amtsgerichts Northeim aufzuheben und die Sache an das Amtsgericht zur neuen Entscheidung zurückzuverweisen. Man ist meiner Begründung gefolgt, dass der Sondler sein neu angeschafftes […]

Kreis Offenbach stellt weiteres Verfahren gegen Sondler ein!

Der Kreis Offenbach hatte einen weiteren Sondengänger angezeigt, der angeblich mit seinem Metalldetektor gezielt, vorsätzlich oder fahrlässig nach Kulturgütern, gemäß § 22 HDschG gesucht habe sollte. Wir berichteten: Bußgeldverfahren gegen Sondengänger in Hessen Jetzt hat der Kreisausschuss die Ermittlungen in einem weiteren Verfahren eingestellt und es bei einer Verwarnung ohne Verwarnungsgeld belassen. Gut – weiter […]

GLADIUS Nr.1 App ab jetzt kostenlos im Google Play Store!

Die Mitgliederzeitschrift der Schutzgemeinschaft der Deutschen Sondengänger ist ab sofort kostenlos im Google Play Store für alle Android Geräte verfügbar. https://play.google.com/store/apps/details?id=de.gladius_01 Einfach dem Link folgen und die App installieren. Mitglieder bekommen das GLADIUS Magazin kostenlos als Druckversion nach Hause geschickt.

Drei neue Ermittlungsverfahren wegen Facebook Postings!

Gegen drei Sondengänger die ihre Bodenfunde bei Facebook veröffentlichten hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungsverfahren eingeleitet. Wir haben schon oft auf die Problematik bei Facebook hingewiesen. Es ist leider keine Verschwörungstheorie, dass Polizei, Archäologen und ihre Helfershelfer bei Facebook ermitteln. Einige Blitzbirnen unter den Sondlern die Funde ohne gültige NFG, am besten noch mit dem Fundort als […]

Hausdurchsuchung bei Hobbysondler in Thüringen!

Da einem Hobby-Sondengeher aus Thüringen die Unterschlagung von wertvollen archäologischen Funden vorgeworfen wurde, genehmigte das Amtsgericht, aufgrund der schwere der Tat, eine Hausdurchsuchung. Jedoch wurden bei der groß angelegten Hausdurchsuchung keinerlei wichtige archäologische Grabungsfunde entdeckt- nur ein Rechenpfennig von 1870 fiel den Ermittlern in die Hände. Wohl aus Frust über den Misserfolg der HD wurde […]

Übereifrige Polizisten stellen vier Metalldetektoren sicher!

Sondengänger die am Elbufer eine kurze Rast eingelegt hatten wurde die Unkenntniss übereifriger Polizeibeamten, bei einer Kontrolle, zum Verhängnis. Trotz der eifrigen Suche der Spührnasen im Dienst des Staates konnten weder Grabungslöcher noch Bodenfunde entdeckt bzw. sichergestellt werden. Somit wurde die Sicherstellung der Metalldetektoren mit „Gefahrenabwehr“ begründet. Vielleicht hatten die Beamten Angst davor, dass sich […]