Sondler-Stress wegen Fake-Fotos!

Um vor seinen Sondelkameraden anzugeben postete ein Sondengänger in einem privaten WhatsApp-Forum einige Fotos von tollen Bodenfunden. Er dachte sich nichts böses, da es ja ein „geheimes“ Forum, die Fotos nicht seine, und man ja unter sich, unter Kameraden war. Dass er sich dabei wohl gewaltig geirrt hatte, zeigte jetzt ein Schreiben, welches er vom […]

Video: Schatzsuche in Hessen

Die Sendung „Alles Wissen“ mit Schatzsuchern aus Hessen wurde heute (16.04.2020) ausgestrahlt. Die Deutsche Sondengänger Union (DSU) kommt auch vor! Alles Wissen – Das Wissensmagazin: Schatzsuche in Hessen Hier der Link zur Sendung: https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/alles-wissen/sendungen/schatzsuche-in-hessen,video-119798.html?fbclid=IwAR0wQkZaeOrpNyh63n4stoCOmR-EJqxdSHq3JRPLkE5fzxtLAniqww7HjaU  

Rechtslage der Bundeswasserstraßen

Rechtsanwaltskanzlei Menzendoff Polscher mit Neuigkeiten: Die nächste juristische Herausforderung: Sondler auf Bundesstraßen oder Bundeswasserstraßen. Es mehren sich die Fälle, in denen sich kommunale Behörden anmaßen, Bußgeldbescheide gegen Rheingoldsucher und ähnliche Ambitionierte zu erlassen. Das Terrain ist rechtlich noch nicht „beackert“. Menzendorff Polscher befasst sich mit dem Thema erstmals in einem Verfahren. Einem Sondler wird von […]

Kreis Offenbach stellt weiteres Verfahren gegen Sondler ein!

Der Kreis Offenbach hatte einen weiteren Sondengänger angezeigt, der angeblich mit seinem Metalldetektor gezielt, vorsätzlich oder fahrlässig nach Kulturgütern, gemäß § 22 HDschG gesucht habe sollte. Wir berichteten: Bußgeldverfahren gegen Sondengänger in Hessen Jetzt hat der Kreisausschuss die Ermittlungen in einem weiteren Verfahren eingestellt und es bei einer Verwarnung ohne Verwarnungsgeld belassen. Gut – weiter […]

Bußgeldverfahren gegen Sondengänger eingestellt!

Ein Lob geht an den Kreis Offenbach. Ein unsinniges und unrechtes Bußgeldverfahren (Wir berichteten unter: „Bußgeldverfahren gegen Sondengänger in Hessen“ – siehe unten) gegen einen Hobbysondler wurde zum Glück eingestellt, bevor es für den ehrlichen hessischen Steuerzahler wieder teuer geworden währe. Der beschlagnahmte Metalldetektor ist auch wieder zurück! Bußgeldverfahren gegen Sondengänger in Hessen

Bußgeldverfahren gegen Sondengänger in Hessen

Auch wenn manche Staatsanwaltschaften es inzwischen eingesehen haben, und offenkundig keine Ermittlungsverfahren gegen Sondengänger mehr einleiten – Sondeln ohne amtliche Genehmigung ist eben nicht strafbar – versucht der Kreis Offenbach es mal wieder mit einem Bußgeldverfahren. Es wird einfach amtlich festgestellt, dass ein Sondengänger eine Raubgrabung durchgeführt habe – ohne auch nur einen einzigen Beweis […]

Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen Sondengänger

Nach einem bereits eingestellten Ermittlungsverfahren tritt die Stadt Wiesbaden noch einmal nach und leitet in Zusammenarbeit mit der hessenArchäologie ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen einen Sondengänger ein. Obwohl das Land Hessen bis dato keine vollständige Übersicht über die beweglichen- und unbeweglichen Bodendenkmäler veröffentlicht hat, wie es im Denkmalschutzgesetz § 5 Abs. (2), 3. und 4. vorgesehen ist, […]