Was ist los bei der GDKE in Koblenz?

Aufgeschreckt durch einen Beitrag im SWR fragt sich die Deutsche Sondengänger Union (DSU): „Was ist da nur los – bei der GDKE in Koblenz?“. Laut Redakteur Ahmet Senyurt stehen in den Räumen der Landesarchäologie Koblenz echte menschliche Wirbelsäulen in Blumentöpfen. Zudem wurde ein Gemälde eines umstrittenen Malers aus der völkischen Germanenideologie im Eingangsbereich der Landesbehörde […]

Vorstellung der Deutschen Sondengänger Union im IDC-Katalog 2021!

Der erste IDC-Katalog ist da. Diese Ausgabe konzentriert sich auf Informationen über die verschiedenen Facetten des Sondelns. Viele Menschen, die mit dem Hobby  beginnen wollen, sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht und suchen nach verläßliche Informationen. Sehr verständlich werden die verschiedenen Metalldetektoren vorgestellt. Für Anfänger ist die Richtige Wahl nicht immer einfach, denn heute […]

Verfahren gegen Sondengänger eingestellt!

Das Amtsgericht Wiesbaden hat am 07.12.2020 das Verfahren AZ: 77 OWi – 5521 Js 28531/20 wegen der angeblichen Ordnungswidrigkeit „Illegale Schatzsuche in archäologischen Bodendenkmal (Wiesbaden 209)“ eingestellt. Ein Polizist vom LKA-Hessen hatte den Sondler im Jahr 2018 beim Sondeln im Wald mit Hilfe von mehreren herbeigerufenen Streifenpolizisten gestellt und seinen Detektor und die Bodenfunde beschlagnahmen […]

Unter Wölfen von Axel Thiel von Kracht

Es begab sich zu der Zeit, als Quintus Montis Verwalter einer römischen Grenzprovinz in Germania superior war. Während er und seine hochgestellten Beamten es sich in heißen Thermen gutgehen ließen, Sklaven hielten und dem guten Moselwein frönten, stöhnte das Volk unter hohen Abgaben und Tributen. Das Volk hungerte und besonders im kalten Winter starben die […]

DSU – Friday 2020 Angebot!

Liebe Freunde der Deutschen Sondengänger Union, das Jahr 2020 konfrontiert uns alle mit ungewöhnlichen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen allen Sondengängern der Landesarchäologe Rheinland-Pfalz die sich bis 01.12.2020 in die Reihen der Deutschen Sondengänger Union einreihen, für die Monate Januar bis Juli 2021 einen Rabatt von 50 % zu gewähren. Der Jahresbeitrag […]

Umfrage Fundrückgabe

Viele Sondengänger, ob ehrenamtlich oder nicht, melden- und geben ihre Bodenfunde bei ihren zuständigen Amtsarchäologen ab. Doch wie sieht es mit der Rückgabe der Funde nach der wissenschaftlichen Auswertung aus? Gerade in letzter Zeit häufen sich die Meldungen, dass hochwertige Goldmünzen einbehalten werden oder keltische Artefakte im Amt verschwunden sind. Daher wollen wir wissen, wie […]