Frankfurter Rundschau berichtet über die Deutsche Sondengänger Union!

Unter dem Titel: „Schatzsuche mit der Sonde: Hobby am Rande der Legalität“ berichtete die Frankfurter Rundschau am 14.04.2021 über die Deutsche Sondengänger Union (DSU). Neben einigen Archäologen kommen auch Jens Diefenbach (www.metallsonde.com) und Axel Thiel von Kracht von der DSU zu Wort. Thiel von Kracht schlägt im Gespräch mit der FR eine Datenbank vor, in […]

AG Bingen beabsichtigt Bußgeldverfahren gegen Sondler einzustellen!

Rechtsanwaltskanzlei Menzendoff Polscher mit Neuigkeiten „Der nächste Erfolg für Sondler: Das Amtsgericht Bingen folgte den von mir eingereichten (teilweise von mir selbst erstrittenen) Grundsatzentscheidungen und beabsichtigt, das Bußgeldverfahren einzustellen. Im oberen Erdbereich landwirtschaftlich bearbeiteter Flächen wird „kaum mit der Entdeckung von Kulturdenkmälern“ gerechnet werden müssen, so das AG. „Die Einlassung des Betroffenen .. wird in […]

GDKE – Außenstelle Koblenz – Spaß für Sondengänger jetzt vorbei?

Ganz offenkundig ist der Spaß für die Sondengänger der Amtsarchäologie in Koblenz der Spaß erst einmal wieder vorbei. Nachdem der „Doc“ das Amt verlassen und sich dort unhaltbare Zustände eingeschlichen hatten – SWR und Deutsche Sondengänger Union (DSU) berichteten: Was ist los bei der GDKE in Koblenz? Wie der SWR inzwischen weiter berichtete (https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/recherche-unit-whatsapp-chat-2001-2021-100.html) gehen […]

Antwort des Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern auf DSU-Schreiben!

In einer gemeinsame Pressemitteilung (Nr.4824250) der Staatsanwaltschaft Stralsund und des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern, vom 28.01.2021 hatten diese veröffentlich: „Die Suche mit Metallsuchgeräten nach Gegenständen im Boden ist nach dem Denkmalschutzgesetz Mecklenburg-Vorpommern (DSchG MV) grundsätzlich überall im Land genehmigungspflichtig, völlig unabhängig von Nutzungsart und Eigentumsverhältnissen des Bodens.„ Quelle: https://www.polizei.mvnet.de/Presse/Pressemitteilungen/?id=167394&processor=processor.sa.pressemitteilung Vor diesem Hintergrund schickte die Deutsche Sondengänger Union […]

Was ist los bei der GDKE in Koblenz?

Aufgeschreckt durch einen Beitrag im SWR fragt sich die Deutsche Sondengänger Union (DSU): „Was ist da nur los – bei der GDKE in Koblenz?“. Laut Redakteur Ahmet Senyurt stehen in den Räumen der Landesarchäologie Koblenz echte menschliche Wirbelsäulen in Blumentöpfen. Zudem wurde ein Gemälde eines umstrittenen Malers aus der völkischen Germanenideologie im Eingangsbereich der Landesbehörde […]

Vorstellung der Deutschen Sondengänger Union im IDC-Katalog 2021!

Der erste IDC-Katalog ist da. Diese Ausgabe konzentriert sich auf Informationen über die verschiedenen Facetten des Sondelns. Viele Menschen, die mit dem Hobby  beginnen wollen, sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht und suchen nach verläßliche Informationen. Sehr verständlich werden die verschiedenen Metalldetektoren vorgestellt. Für Anfänger ist die Richtige Wahl nicht immer einfach, denn heute […]

Verfahren gegen Sondengänger eingestellt!

Das Amtsgericht Wiesbaden hat am 07.12.2020 das Verfahren AZ: 77 OWi – 5521 Js 28531/20 wegen der angeblichen Ordnungswidrigkeit „Illegale Schatzsuche in archäologischen Bodendenkmal (Wiesbaden 209)“ eingestellt. Ein Polizist vom LKA-Hessen hatte den Sondler im Jahr 2018 beim Sondeln im Wald mit Hilfe von mehreren herbeigerufenen Streifenpolizisten gestellt und seinen Detektor und die Bodenfunde beschlagnahmen […]

Unter Wölfen von Axel Thiel von Kracht

Es begab sich zu der Zeit, als Quintus Montis Verwalter einer römischen Grenzprovinz in Germania superior war. Während er und seine hochgestellten Beamten es sich in heißen Thermen gutgehen ließen, Sklaven hielten und dem guten Moselwein frönten, stöhnte das Volk unter hohen Abgaben und Tributen. Das Volk hungerte und besonders im kalten Winter starben die […]

DSU – Friday 2020 Angebot!

Liebe Freunde der Deutschen Sondengänger Union, das Jahr 2020 konfrontiert uns alle mit ungewöhnlichen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen allen Sondengängern der Landesarchäologe Rheinland-Pfalz die sich bis 01.12.2020 in die Reihen der Deutschen Sondengänger Union einreihen, für die Monate Januar bis Juli 2021 einen Rabatt von 50 % zu gewähren. Der Jahresbeitrag […]