𝗘𝗶𝗻𝗯𝗿𝘂𝗰𝗵 𝗶𝗺 𝗗𝗲𝘂𝘁𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗠𝘂𝘀𝗲𝘂𝗺, 𝗦𝗼𝗻𝗱𝗲𝗿𝗯𝘂𝗿𝗴

Pressemitteilung: 𝗘𝗶𝗻𝗯𝗿𝘂𝗰𝗵 𝗶𝗺 𝗗𝗲𝘂𝘁𝘀𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗠𝘂𝘀𝗲𝘂𝗺, 𝗦𝗼𝗻𝗱𝗲𝗿𝗯𝘂𝗿𝗴 In der Nacht zum 3. November ist im Deutschen Museum in Sonderburg eingebrochen worden. Die Polizei hat vor Ort die Spurensicherung vorgenommen. Der oder die Täter haben es bei dem Einbruch auf Gegenstände abgesehen, die die nationalsozialistische Vergangenheit der Minderheit beleuchten. Dabei dreht es sich vor allem um verschiedene […]

Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Generaldirektor der Staatlichen Museen!

Laut einem Artikel bei rbb|24 wurde nach der Beschädigung von 63 Ausstellungsstücken auf der Berliner Museumsinsel jetzt gegen den Generaldirektor der Staatlichen Museen Berlin, Michael Eissenhauer, eine Dienstaufsichtsbeschwerde eingereicht.   Hier der Link zu dem Artikel: https://www.rbb24.de/kultur/beitrag/2020/10/berlin-beschaedigung-museumsinsel-beschwerde-generaldirektor–.html?fbclid=IwAR0SBY62wQCGlmFZmEi5FwwmlbP6R7Fgk78dPvfCHklaU1_oqVPiNql2bFs

Umfrage Fundrückgabe

Viele Sondengänger, ob ehrenamtlich oder nicht, melden- und geben ihre Bodenfunde bei ihren zuständigen Amtsarchäologen ab. Doch wie sieht es mit der Rückgabe der Funde nach der wissenschaftlichen Auswertung aus? Gerade in letzter Zeit häufen sich die Meldungen, dass hochwertige Goldmünzen einbehalten werden oder keltische Artefakte im Amt verschwunden sind. Daher wollen wir wissen, wie […]

Sachsen: Verfahren gegen Sondler eingestellt!

Mit Beschluss vom 17.09.2020 hat das Amtsgericht Borna (Sachsen) das Bußgeldverfahren (Az.: 10 OWi 411 Js 47613/29 jug) gemäß § 47 Abs. 2 OWiG eingestellt und die Kosten des Verfahrens auf die Staatskasse und den Steuerzahler übertragen. Die Deutsche Sondengänger Union berichtete über das für Land und Amtsarchäologie peinliche Verfahren gegen die Sondengänger. Übereifrige Polizisten […]

Musketenkugeln für 125.000,00 Euro?

Das bei den Amtsarchäologen in Rheinland-Pfalz offenkundig etwas nicht stimmt, wissen wir nicht erst seit dem Verfahren gegen den Finder des „Barbarenschatzes“. Wir erinnern uns: Nicht etwa auf Druck der Ermittlungen, wie unseren freien unabhängigen Medien gerne berichten (LOL), sondern freiwillig hatte der Finder einen tollen Schatz aus Gold und Silber bei seinen zuständigen Amtsarchäologen […]

Hiltibold schreibt über die Deutsche Sondengänger Union (DSU)!

Der international bekannte Archäoblogger Hiltibold schreibt in einen Post über die Deutsche Sondengänger Union (DSU). „Ein befreundeter Archäologe außer Dienst hat mich mit dem Hinweis „die treiben manch deutschen Kollegen in den Wahnsinn ;-)“, auf den Youtube-Kanal der DSU bzw. der ‚Deutschen Sondengänger Union‘  (ohne Bindestrich ^^) aufmerksam gemacht, wo unter anderem Ratschläge zum rechtskonformen […]