stuttgarter-zeitung

Stuttgarter Zeitung (BW/08.09.16) Artikel „Wenn es piepst, steigt der Puls“ über die Zusammenarbeit von Sondengängern und Archäologen in BadenWürttemberg.

Zitat aus dem Artikel der Stuttgarter Zeitung vom Donnerstag, dem 08.09.2016 – Seite 25:
Auch Axel York Thiel von Kracht wehrt sich – vor allem gegen die pauschale Verurteilung jedes Sondengängers: „Es gehört sich einfach nicht, einen Familienvater zu kriminalisieren, der am Sonntag mit seinem Sohn auf dem abgeernteten Kartoffelacker unterwegs ist.“

Thiel von Kracht aus Königstein im Taunus ist bundesweit einer der wenigen, die sich in der Öffentlichkeit für die Interessen der Schatzsucher einsetzen; er hat vor Kurzem die Deutsche Sondengänger Union mitgegründet.

20160908-stuttgarter-zeitung-seite-25

Hier das PDF als Download…

Vielen Dank an die Stuttgarter Zeitung | Stuttgarter Nachrichten 

 

butznickel
Königstein (HE/23.05.16) Artikel über die aktuellen Aktivitäten der Deutschen Sondengänger Union im Butznickel Nr.7 Schatzsucher Magazin. mehr

dpa

Königstein (HE/07.12.15) Axel Thiel von Kracht führt am 07.12.2015 ein Telefoninterview mit der dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH.
kreisblatt

Frankfurt (HE/25.11.15)

hk-25-11-15
bsz
Bad Soden (HE/25.11.15)

bsz-25-11-15
butznickel

Königstein (HE/02.11.15) Artikel über die aktuellen Aktivitäten der Deutschen Sondengänger Union im Butznickel Nr.6 Schatzsucher Magazin. mehr

butznickel
dsu-artikel-butznickel
Königstein (HE/01.05.15) Artikel über die Aktivitäten der Deutschen Sondengänger Union im Butznickel Nr.5 Schatzsucher Magazin. Aus dem Inhalt: Die Deutsche Sondengänger Union (DSU), Schutzgemeinschaft der Sondengänger in Deutschland, wurde Anfang 2015 von Sondengängern gegründet und steht seitdem als kompetenter Ansprechpartner in sämtlichen Fragen zum Thema Sondengehen für Sondengänger, Presse und Denkmalschutzbehörden zur Verfügung….mehr

eichku

München (BY/21.03) Eine Stellungnahme der Deutschen Sondengänger Union zu dem Artikel „Illegal auf Schatzsuche?“, erschienen im Eichstaetter Kurier vom 12.03.2015 wurde am am 21.03.2015 veröffentlicht.
Hier der Leserbrief in der Zeitung vom 21./22. März 2015

aachener

Aachen (NW/08.04) Thiel-von Kracht kann diese Einschätzung nur unterstützen. „99,9 Prozent der Funde stellten weder ein Bodendenkmal dar noch erfüllten sie das Kriterium der besonderen wissenschaftlichen Bedeutung“, sagt er. Deshalb sei auch keine Genehmigung für das Sondeln erforderlich. Diese sei nur notwendig, wenn Menschen nach Bodendenkmälern graben, so die Auffassung der Sondengänger- Union.

Hier der Link zum kompletten Artikel aus der Aachener Zeitung vom 08.04.2015

Hier der Link zum kompletten Interview mit der Aachener Zeitung

Hier der Link zur Aachener Zeitung

 

kreisblatt

Frankfurt (HE/01.04) Vortrag über Kriminalarchäologie am 13.04.2015

presse01042015-300x212

 

eichku

München (BY/20.03) Eine Stellungnahme der Deutschen Sondengänger Union zu dem Artikel „Illegal auf Schatzsuche?“, erschienen im Eichstaetter Kurier vom 12.03.2015 wurde am am 20.03.2015 veröffentlicht.
Hadrianische Teilung
ksa1

KSA-Schatzsucher-brauchen-Erlaubnis_1-212x300 KSA-Schatzsucher-brauchen-Erlaubnis_2-212x300

Köln (NW/12.03) Kölner Stadt-Anzeiger vom 12.03.2015 – Schatzsucher brauchen Erlaubnis
Verband der Sondengänger und Denkmalpfleger sind sich uneins

 

mamo
Mainz (RP/26.02) „Die sollen froh sein, dass was gemeldet wird“, sagt Axel Thiel-von Kracht von der Deutschen Sondengänger Union, die sich nach seinen Angaben kürzlich im Zuge der Geschichte gegründet hat.

 

szeit
Dresden (SN/26.02) „Die sollen froh sein, dass was gemeldet wird“, sagt Axel Thiel-von Kracht von der Deutschen Sondengänger Union, die sich nach seinen Angaben kürzlich – im Zuge der Geschichte – gegründet hat.

 

faz
Frankfurt (HE/25.02)„Die sollen froh sein, dass was gemeldet wird“, sagt Axel Thiel-von Kracht von der Deutschen Sondengänger Union, die sich nach seinen Angaben kürzlich – im Zuge der Geschichte – gegründet hat.

 

mittelbayerische
München (BY/25.02)„Die sollen froh sein, dass was gemeldet wird“, sagt Axel Thiel-von Kracht von der Deutschen Sondengänger Union, die sich nach seinen Angaben kürzlich – im Zuge der Geschichte – gegründet hat.

 

weserkurier

BREMEN (HB/25.02)„Die sollen froh sein, dass was gemeldet wird“, sagt Axel Thiel-von Kracht von der Deutschen Sondengänger Union, die sich nach seinen Angaben kürzlich – im Zuge der Geschichte – gegründet hat.