Donnerstag, 09.11.2017 // 24. Webdeveloper Meetup Taunus

Im Rahmen unserer beliebten Reihe „Hobbies für Nerds“ führt uns Axel in das Thema „Schatzsuchen in Deutschland“ ein. Neben einer Vorstellung der rechtlichen und gesellschaftlichen Aspekte wird er natürlich auch ein paar technische Hilfsmittel (Sondengeräte/Bergungsmagnet-Angel) mitbringen und ihre unterschiedlichen Vorteile erläutern. Danach wie immer Austausch über Erfahrungen, Probleme und Lösungen. See you around ^^… Ankommen […]

Raimund Karl vergleicht Genehmigungspflichten für Straßenverkehr und NFG

Auf der Homepage der Deutsche Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte (DGUF) wurde ein spannender Beitrag von Prof. Raimund Karl veröffentlicht. Die DGUF (www.dguf.de) ist der mitgliederstärkste bundesweit tätige Fachverband für die mitteleuropäische Archäologie.   Aus den sehr interessanten Ausführungen Prof. Karls  folgt, dass die derzeitige Regelung archäologischer NFG-Pflichten völlig überzogen und unverhältnismäßig ist. Unentdeckte Bodendenkmale […]

Archäologen verwechseln Menschen und Affen

Die rheinland-pfälzischen Archäologen waren sich sicher, dass sie eine Sensation in den fast zehn Millionen Jahre alten Sand- und Kiesablagerungen des Ur-Rheins in Eppelsheim ausgebuddelt hatten. Sie glaubten, dass sie einen Backen- und einen Eckzahn eines Menschenaffen gefunden hatten. Diese sollten sogar größte Ähnlichkeit mit den Funden der berühmten Lucy (Australopithecus afarensis) und mit Ardi […]

Grabungsgenehmigungspflicht in Österreich durch Gerichte weitgehend gekippt

In einem von Prof. Raimund Karl vor das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) gebrachten Fall hat dieses jetzt die seit Jahrzehnten vertretene Rechtsauffassung des österreichischen Bundesdenkmalamtes (BDA) teilweise widerlegt. Das BDA habe das Gesetz, das es umzusetzen hat, gravierend falsch ausgelegt und dadurch seine Kompetenzen deutlich, wenn nicht sogar massiv überschritten. Hier der Link zu weiteren Informationen: AUSTRIA: […]

Bundeskriminalamt (BKA) nimmt Stellung zur Anfrage der Deutschen Sondengänger Union

Die DSU hatte am 10.08.2017 eine Presseanfrage bezüglich der Bekanntmachung des BKA über den Widerruf der Bekanntmachung eines Feststellungsbescheides zur waffenrechtlichen Beurteilung ehemaliger Patronenmunition ohne Treibladung im Bundesanzeiger vom 28.07.2017 gestellt. Mit dieser Bekanntmachung hatte das BKA am 17.07.2017 festgestellt, dass der Umgang mit folgenden Waffen und Munition verboten ist: „1.5.4 Munition und Geschosse nach […]